Wie alles begann...

Seit meiner Kindheit bin ich ein begeisterter Wanderer. Ich wandere mit dem SGV (sauerländischer Gebirgsverein), aber auch in der ganzen Welt wie Schweden, Portugal oder im Alpenvorland. Wer so viel wandert wie ich, der braucht auch einen schönen, aber auch robusten Wanderstab. Schon frühzeitig wurde mir daher bewusst, dass ein guter Wanderstab das Wandern nachhaltig aufwerten kann.

Wanderstab indiviuell holz

Durch einen Zufall entdeckte ich 2001 eine gefällte Korkenzieherweide. Ich nahm einen Ast mit und formte in Handarbeit einen individuellen und speziellen Wanderstab. Nach der Fertigstellung bekam das Wandern damit eine völlig neue Bedeutung für mich.

Ich traf viele Wanderer, denen dieser besondere Wanderstab direkt ins Auge fiel. Sie waren begeistert von der Machart und der Einzigartigkeit des Stabes. Daher fertigte ich zunächst für meine Bekannten und Verwandten ebenfalls auf sie zugeschnittene Wanderstäbe.

 


Mit diesem Wanderstab hat alles angefangen